Besuche im Europäischen Parlament

© European Union 2016 - Source : EP.

Leitfaden für Besuche im EU-Parlament

Ob in der Gruppe oder allein gibt es für interessierte Bürgerinnen und Bürger zahlreiche Möglichkeiten, das Europäische Parlament in Brüssel oder Straßburg zu besuchen. Der Einlass ist bei allen Optionen kostenlos und Informationen können während der Besuche in allen 24 Sprachen der EU bereitgestellt werden.

Welche Möglichkeiten habe ich, das Europäische Parlament zu besuchen?

Unvorangemeldete Individualbesuche in Brüssel

Sie sind als Tourist allein oder mit einer kleinen Gruppe in Brüssel? Besuchen Sie das Parlament dann einfach ohne vorherige Anmeldung im Rahmen einer Multimediatour. Finden Sie sich einfach 15 Minuten vor den Führungszeiten (Mo.-Do. 10:00 Uhr und 15:00 Uhr; Fr. 10:00 Uhr) am Besuchereingang des Europäischen Parlaments ein (Paul-Henri-Spaark-Gebäude, rue Wiertz 60, 1047 Brüssel – auf der Seite des Parc Léopold). Sie müssen für die Sicherheitskontrollen am Eingang unbedingt einen Personalausweis oder Reisepass mit sich führen. Nähere Infos zu individuellen Besuchen in Brüssel.

Gruppenbesuche in Straßburg und Brüssel

Sie würden gern mit Ihrer Schulklasse, Ihrem Sportverein oder einer Reisegruppe das Europäische Parlament besuchen? Reservieren Sie dann einfach mit zwei bis drei Monaten Vorlaufzeit Ihren Besuch im Europäischen Parlament in Brüssel oder Straßburg. Besuche beinhalten die Besichtigung des Plenarsaals sowie eine Präsentation des Europäischen Parlaments und seiner Arbeit durch die hochqualifizierten deutschsprachigen Referenten des Besucherdienstes.

Sie können Ihre Gruppe einfach über die Onlinemaske anmelden.

7 Tage die Woche das Parlament hautnah im Parlamentarium erleben.

Das Parlamentarium bietet seit 2011 die Möglichkeit das Europäische Parlament und seine Arbeit sowie die Geschichte Europas hautnah zu erleben. Die Öffnungszeiten sind Mo. 13.00-18.00 Uhr; Di.-Fr. 09.00-18.00 Uhr; Sa.-So. 10:00-18:00. Das Parlamentarium bleibt nur am 01. Januar, 01. Mai, 01. November sowie 24., 25. und 31. Dezember jedes Jahres geschlossen. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich – kann (gerade bei größeren Gruppen) zur Sicherstellung der Verfügbarkeit von ausreichend Audioguides jedoch über die nachstehende Emailadresse erfolgen: parlamentarium@nullep.europa.eu